Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info

Hauptbereich

Modern & dörflich

Die Bereitschaft des Gemeinderats, eine Wende in der Kommunalpolitik zu vollziehen, zeichnete sich erst zu Beginn der sechziger Jahre ab. Da aber war es fast zu spät, um das über Jahrzehnte Versäumte aufholen zu können. An Plänen und Ideen fehlte es zwar nicht, dafür aber am Geld. Gewerbesteuer war in Affalterbach fast ein Fremdwort, da noch im Jahr 1962 der größte einheimische Betrieb - die Schreinerei Friedrich Feyhl an der Winnender Straße - ganze fünf Mitarbeiter hatte. Das Affalterbach von heute kann als eine moderne Wohn- und Industriegemeinde mit dörflichem Charakter bezeichnet werden. Diese Definition scheint auf den ersten Blick einige Widerspräche zu enthalten. Denn modern und dörflich sind Begriffe, die eigentlich nicht so richtig zusammenpassen wollen. Aber die Fakten beweisen das Gegenteil. Zweimal konnte Affalterbach den Titel des schönsten Dorfes im Landkreis Ludwigsburg erringen. Gleichzeitig haben hier weltweit bekannte Firmen mit modernstem High Tech ihren Sitz.

Ein liebenswertes Dorf

Den Bemühungen der Gemeinde, aus Affalterbach einen Gewerbestandort zu machen, kam die Tüchtigkeit der Betriebsinhaber entgegen. Von einer Firma abgesehen hatten alle anderen Betriebe mit weniger als zwanzig Beschäftigten in Affalterbach angefangen. Heute gibt es über 1.700 Arbeitsplätze mit steigender Tendenz. Die öffentlichen Einrichtungen befinden sich, wie das Landratsamt Ludwigsburg feststellte, auf einem respektablen Niveau. Diesen Standard zu erhalten und auszubauen ist das Ziel der Gemeinde. Affalterbach und seine Landschaft mit Lemberg und Buchenbachtal zu einer liebenswerten Heimat für alle Affalterbacher zu machen, steht im Mittelpunkt aller Bemühungen.

Infobereich